Unter Mobilisation werden alle Maßnahmen und Übungen verstanden, die zur Förderung der Bewegung beitragen und die Bewegungsfähigkeit eines Patienten (oder eines seiner Körperteile, z.B. die Schulter) aktiviert.
Die Bewegungsfähigkeit wiederzuerlangen trägt erheblich zum körperlichen Wohlbefinden bei, ebenso wird das Selbstvertrauen gestärkt, wenn bettlägerige Menschen die Kontrolle über den eigenen Körper wieder erhalten. 
 
Unterschiedliche Techniken und Hilfsmittel tragen dazu bei, den pflegebedürftigen Menschen zu unterstützen und sich als pflegender Angehöriger selbst zu schonen.

Für ein persönliches Beratungsgespräch stehen Ihnen die Expertinnen des St. Vinzenz Bildungszentrums für Gesundheitsberufe auf Anfrage gerne zur Verfügung.


Kontakt:

Tel. +43 5442 600 1235
biz@krankenhaus-zams.at

 

Interessante links:

Therapiezentrum
am a.ö. Krankenhaus St. Vinzenz Zams

 

 

Kontakt

St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe

Nikolaus-Tolentin-Schuler-Weg 2
A-6511 Zams, Österreich
Tel.: +43 5442 6001235

email

e-BiZ Moodle

zu e-BIZ Moodle

Aktueller Termin

alle Termine

Volltextsuche

Geben Sie hier bitte Ihren Suchbegriff ein

St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe 

powered by webEdition CMS