Palliativpflege beginnt nicht erst am Lebensende, sondern wenn deutlich wird, dass Kuration der Erkrankung nicht mehr das Behandlungsziel sein kann. Es wird das Ziel verfolgt, PatientInnen eine Erhaltung der Lebensqualität sicherzustellen und Angehörige in die Betreuung mit einzubeziehen und sie adäquat zu unterstützen.

Die palliative Haltung ist gekennzeichnet von drei Schlüsselbegriffen: Achtung und Wahrung der Autonomie, Würde und Lebensqualität des Betroffenen.

Für ein persönliches Beratungsgespräch stehen Ihnen die Expertinnen des St. Vinzenz Bildungszentrums für Gesundheitsberufe auf Anfrage gerne zur Verfügung.


Kontakt:

Tel. +43 5442 600 1235
biz@krankenhaus-zams.at

 

 

 

Kontakt

St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe

Nikolaus-Tolentin-Schuler-Weg 2
A-6511 Zams, Österreich
Tel.: +43 5442 600911235

email

e-BiZ Moodle

zu e-BIZ Moodle

Aktueller Termin

Start FH-Bachelorstudiengang Gesundheits- und Krankenpflege
26.09.2022

St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe

Details

alle Termine

Volltextsuche

Geben Sie hier bitte Ihren Suchbegriff ein

St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe 

powered by webEdition CMS