Zu den Indikationen für einen Port-Katheter gehören

  • eine langfristige Medikamentenapplikation, wie z.B. bei chronischen Erkrankungen, onkologischen Krankheitsbildern zur Verabreichung von Therapeutika der Chemotherapie oder Schmerzmedikamenten,
  • eine ambulant durchführbare parenterale Ernährung oder
  • häufig geplante Blutabnahmen oder Bluttransfusionen.

Die Punktion des Portsystems darf nur von Angehörigen des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege mit entsprechender Fortbildung durchgeführt werden.

Im St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe stehen bestens ausgebildete TrainerInnen für das Skillstraining an anatomischen Übungsmodellen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Kontakt:

Tel. +43 5442 600 1235
biz@krankenhaus-zams.at 

Kontakt

St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe

Nikolaus-Tolentin-Schuler-Weg 2
A-6511 Zams, Österreich
Tel.: +43 5442 6001235

email

e-BiZ Moodle

zu e-BIZ Moodle

Aktueller Termin

alle Termine

Volltextsuche

Geben Sie hier bitte Ihren Suchbegriff ein

St. Vinzenz Bildungszentrum für Gesundheitsberufe 

powered by webEdition CMS